Glasperlen strahlen

Glasperlen mikroskopisch vergrössert

Mit Glasperlen strahlen

Glasperlstrahlen ist eine Oberflächenbehandlung die vor allem bei Rostfreien Materialien (Chromstahl, Aluminium, Buntmetalle usw.) zur Anwendung kommt. Durch die Kugelform des Strahlgutes erreicht man beim Strahlen eine Verdichtung des Materials was zur Folge hat, dass die Oberfläche vor Oxidation (Rost, Weissrost usw.) geschützt ist. Eine Weiterbehandlung ist aus diesem Grund nicht mehr nötig. Mit dem Glasperlstrahlen kann keine Farbbeschichtung oder Rost entfernt werden.

Glasperlstrahlen

  • Chromstahl und Aluminiumkonstruktionen (bis maximal 4m x 2m x 2m)

  • Kleinteile und Kleinstteile (Chromstahl, Alu oder Buntmetall)

  • Motor und Getriebegehäuse (Aluminium)